golddust biewer yorkshire



Biewer Yorkshire Terrier a la Pom Pon
Golddust Yorkshire Terrier

Über meine Zucht
Planung eines Wurfs



Erbkrankheiten, Inzucht, DNA-Tests


 

Meine Welpen sind nicht einfach „ irgendwelche“ Welpen.

Sie wachsen liebevoll umsorgt als vollständige Mitglieder in meiner Familie auf.

Schnäppchenjäger, Massenzüchter und Wiederverkäufer haben

beim Kauf meiner Welpen keine Chance.
Sie sind auch keine Schnäppchenangebote, die man billig erweben kann.

Sie finden hier bei mir eine Zuchtbuch geführte, Veterinär geprüfte, kontollierte Liebhaberzucht mit nachweislich reinrassigen Zuchttieren , die dem Biewer-und Golddust Yorkshire Terrier Standard entsprechen!

Die direkten Vorfahren meiner Zuchttiere sind DNA getestet.

Meine Hunde leben mit uns zusammen und halten sich dort auf, wo wir auch sind. Käfige, Boxen oder seperate Räume gibt es hier natürlich nicht.

Wenn ich einen Wurf plane, wird der passende Rüde sorgfältig auserwählt.

Jeder einzelne Wurf ist für mich etwas Besonderes.

Eine 24 Stunden Betreuung von Mutter und Welpen  ist selbstverständlich. Den Kleinen fehlt es nicht an Liebe, Aufmerksamkeit und Fürsorge .

Bei mir wird nie irgendeine Wurfplanung im Vordergrund stehen, sondern die Liebe zu den Hunden und vor allem deren Gesundheit. Das ist und bleibt mir immer das Wichtigste.

Schlaflose Nächte wegen der Gedanken und "Ängste" um Geburt und Aufzucht, Befinden von Mutter und Welpen, begleiten mich lange vor der Geburt und bleiben bis zur Abgabe, ob man sich auch bei den künftigen Käufern richtig entschieden hat.

Die Verantwortung, die Welpen auch in die richtigen Hände zu geben ist enorm, denn das Wohl jedes Einzelnen hat oberste Priorität.

Um diese freundliche, intelligente, lebhafte und schöne Zwerg-Terrier Rasse mit all ihren Vorzügen zu erhalten setzte ich auf  eine sorgfältig auserwählte Verpaarung.

Wichtig dabei sind die physischen und auch die psychischen Aspekte.

Gewünscht sind gesunde, rassetypische, selbstbewusste und wesensstarke Biewer Yorkshire Terrier und Golddust Yorkshire Terrier Welpen mit einem lieben Charakter, hübschem Aussehen und einem schönen Fell.

Die Qualität der Rasse muss bestehen bleiben, denn die

Biewer-und Golddust Yorkies sind einfach wunderbare, liebe, kleine Persönlichkeiten, die einem alles an Liebe geben, was sie haben.

Die Kleinen werden dann frühestens ab der 9.bis 10. Woche bestmöglich sozialisiert abgegeben und reisen als eigenständige, kleine Persönlichkeiten in ihr  hoffentlich liebevolles, neues Heim.  Sie sind dann mehrfach entwurmt, tierärztlich untersucht, geimpft, gechipt und besitzen eine Ahnentafel und einen EU Impfpass.

Nach der Abgabe lasse ich die  neuen Besitzer nicht alleine, begleite sie und stehe für Fragen oder Probleme, die den Welpen betreffen selbstverständlich zur Verfügung.

An der weiteren Entwicklung der Welpen dann ein wenig teilhaben zu dürfen, wäre mir wichtig. Ich freue mich darum später über jedes Foto, jeden Brief, jedes Telefonat und über einen Besuch.

Wenn Sie Interesse an einem der Welpen haben, freue ich mich über Ihren Anruf und darauf, Sie kennenzulernen!

 

M.Dase